Functional Training im POINT - SPorts.Wellness.Club Gerlingen

Beim funktionellen Training werden mit freien Bewegungen und einfachen Hilfsmitteln, wie Gummibändern und Sandsäcken, ganze Muskelgruppen trainiert – und nicht einzelne Muskeln, wie es an herkömmlichen Krafttrainingsgeräten üblich ist. Jede Übung zielt neben einer Verbesserung der Kraft auch auf die Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit ab. Außerdem werden Koordination, Reaktionszeit und Gleichgewicht gefördert. Auch der Kalorienverbrauch ist höher als beim konventionellen Training und kann so zur Gewichtsreduzierung beitragen.

Für wen eignet sich funktionelles Training?

Egal, ob Neueinsteiger oder Fortgeschrittener, Jung oder Alt: Funktionelles Training kann jeder durchführen, der an einer Leistungsverbesserung interessiert ist. Denn durch die Nutzung des eigenen Körpergewichtes als Widerstand, kann das Training sehr fein und individuell dosiert werden. 

Möglichkeiten des funktionellen Trainings

Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos, da das Training mit dem eigenen Köpergewicht durchgeführt werden kann, mit leichten bis schweren Zusatzgewichten, oder aber mit einfachen bis komplexen Hilfsmitteln. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Das Training geht schnell und ist extrem effektiv. Das Verletzungsrisiko ist sehr gering, da jeder mit seinen individuellen Voraussetzungen beginnt und die Übungen entsprechend abgewandelt werden können. Nicht zu unterschätzen ist aber vor allem der Spaßfaktor. Ein Training im funktionellen Bereich gleicht einem Abenteuerspielplatz für Erwachsene. Die Übungen sind abwechslungsreich und man erlernt völlig neue Bewegungsmuster.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie es aus!

 

Functional Training im POINT – Sports.Wellness.Club in Gerlingen Functional Area im POINT – Sports.Wellness.Club in Gerlingen

Functional Training im POINT - SPorts.Wellness.Club Gerlingen

Beim funktionellen Training werden mit freien Bewegungen und einfachen Hilfsmitteln, wie Gummibändern und Sandsäcken, ganze Muskelgruppen trainiert – und nicht einzelne Muskeln, wie es an herkömmlichen Krafttrainingsgeräten üblich ist. Jede Übung zielt neben einer Verbesserung der Kraft auch auf die Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit ab. Außerdem werden Koordination, Reaktionszeit und Gleichgewicht gefördert. Auch der Kalorienverbrauch ist höher als beim konventionellen Training und kann so zur Gewichtsreduzierung beitragen.

Für wen eignet sich funktionelles Training?

Egal, ob Neueinsteiger oder Fortgeschrittener, Jung oder Alt: Funktionelles Training kann jeder durchführen, der an einer Leistungsverbesserung interessiert ist. Denn durch die Nutzung des eigenen Körpergewichtes als Widerstand, kann das Training sehr fein und individuell dosiert werden. 

Möglichkeiten des funktionellen Trainings

Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos, da das Training mit dem eigenen Köpergewicht durchgeführt werden kann, mit leichten bis schweren Zusatzgewichten, oder aber mit einfachen bis komplexen Hilfsmitteln. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Das Training geht schnell und ist extrem effektiv. Das Verletzungsrisiko ist sehr gering, da jeder mit seinen individuellen Voraussetzungen beginnt und die Übungen entsprechend abgewandelt werden können. Nicht zu unterschätzen ist aber vor allem der Spaßfaktor. Ein Training im funktionellen Bereich gleicht einem Abenteuerspielplatz für Erwachsene. Die Übungen sind abwechslungsreich und man erlernt völlig neue Bewegungsmuster.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie es aus!

 

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap