But first coffee - Der beliebteste Wachmacher


Es ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Denn es trinkt jeder rund 150 Liter pro Jahr.

Ein moderater Kaffeekonsum (3 – 4 Tassen am Tag) enthält so einige Vorteile für unsere Gesundheit. Es kann für ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, Leberkrebs, Parkinson, Diabetes, Alzheimer und Depressionen sorgen.

Ganz nebenbei macht es uns auch noch munter. Denn im Gehirn wird vom Koffein der müde machende Botenstoff Adenosin verdrängt. So wird unsere Aufmerksamkeit und unser Konzentrationsvermögen erhöht.

Kaffee macht glücklich!

Durch das Koffein wird die Ausschüttung körpereigener Glückshormone angeregt, wie zum Beispiel Dopamin. Und natürlich tragen auch der fantastische Duft und das köstliche Aroma dazu bei.

Wegen seiner Wirkung ist Koffein auch Inhaltsstoff zahlreicher Medikamente, welche bei Herzschwäche, Neuralgien, Schmerzen, Migräne, Asthma und Allergien eingesetzt werden können.

Negative Effekte entstehen für gesunde Menschen erst bei einem übermäßigen Konsum.

Mythos Flüssigkeitsräuber?

Widerlegt ist inzwischen das hartnäckige Mythos, dass Kaffee dem Körper Flüssigkeit rauben würde. Er hat zwar einen kurzfristig harntreibenden Effekt, doch dieser ist gering und gleicht nicht die große Menge Wasser aus, die man pro Tasse zu sich nimmt.

Wirkungsdauer

Wenn es um den Koffeingehalt von Kaffee geht, spielen Sorte, Zubereitung und Röstverfahren eine große Rolle. Eine Tasse Kaffee(150ml) enthält 40 bis 120 Milligramm Koffein.

Diese Dosis wirkt durchschnittlich vier bis acht Stunden, variierend  von Person zu Person. Durch die Zugabe von Milch in den Kaffee kann sich die Wirkungsdauer deutlich verlängern. Das Fett in der Milch verzögert die Aufnahme des Koffeins im Blut. Mit einem regelmäßigen Kaffeekonsum gewöhnt sich das Gehirn an das Koffein und reagiert weniger stark.

 

Nun kennen auch Sie die zahlreichen positiven Effekte unseres Lieblingsgetränkes.

Wir freuen uns schon darauf, Ihnen bald wieder Ihre Tasse Kaffee an unserer Sportsbar servieren zu dürfen.


Ihr Team vom POINT - Sports.Wellness.Club

Veröffentlicht am 28.01.2021, Gerlingen - POINT - Sports.Wellness.Club

But first coffee - Der beliebteste Wachmacher


Es ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Denn es trinkt jeder rund 150 Liter pro Jahr.

Ein moderater Kaffeekonsum (3 – 4 Tassen am Tag) enthält so einige Vorteile für unsere Gesundheit. Es kann für ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, Leberkrebs, Parkinson, Diabetes, Alzheimer und Depressionen sorgen.

Ganz nebenbei macht es uns auch noch munter. Denn im Gehirn wird vom Koffein der müde machende Botenstoff Adenosin verdrängt. So wird unsere Aufmerksamkeit und unser Konzentrationsvermögen erhöht.

Kaffee macht glücklich!

Durch das Koffein wird die Ausschüttung körpereigener Glückshormone angeregt, wie zum Beispiel Dopamin. Und natürlich tragen auch der fantastische Duft und das köstliche Aroma dazu bei.

Wegen seiner Wirkung ist Koffein auch Inhaltsstoff zahlreicher Medikamente, welche bei Herzschwäche, Neuralgien, Schmerzen, Migräne, Asthma und Allergien eingesetzt werden können.

Negative Effekte entstehen für gesunde Menschen erst bei einem übermäßigen Konsum.

Mythos Flüssigkeitsräuber?

Widerlegt ist inzwischen das hartnäckige Mythos, dass Kaffee dem Körper Flüssigkeit rauben würde. Er hat zwar einen kurzfristig harntreibenden Effekt, doch dieser ist gering und gleicht nicht die große Menge Wasser aus, die man pro Tasse zu sich nimmt.

Wirkungsdauer

Wenn es um den Koffeingehalt von Kaffee geht, spielen Sorte, Zubereitung und Röstverfahren eine große Rolle. Eine Tasse Kaffee(150ml) enthält 40 bis 120 Milligramm Koffein.

Diese Dosis wirkt durchschnittlich vier bis acht Stunden, variierend  von Person zu Person. Durch die Zugabe von Milch in den Kaffee kann sich die Wirkungsdauer deutlich verlängern. Das Fett in der Milch verzögert die Aufnahme des Koffeins im Blut. Mit einem regelmäßigen Kaffeekonsum gewöhnt sich das Gehirn an das Koffein und reagiert weniger stark.

 

Nun kennen auch Sie die zahlreichen positiven Effekte unseres Lieblingsgetränkes.

Wir freuen uns schon darauf, Ihnen bald wieder Ihre Tasse Kaffee an unserer Sportsbar servieren zu dürfen.


Ihr Team vom POINT - Sports.Wellness.Club

Veröffentlicht am 28.01.2021, Gerlingen - POINT - Sports.Wellness.Club

Karriere  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap